Image

Paradontal-Behandlung

Parodontitis, umgangssprachlich Parodontose genannt, hat Karies als häufigste Ursache für Zahnverlust abgelöst. Der Grund: Bakteriell bedingte Entzündungen führen häufig zur Auflösung von Zahnhaltgewebe. Die moderne Parodontologie aber bietet in vielen Fällen erfolgreiche Lösungen für gesunde Zähne und Zahnfleisch. Unser Praxisteam kann auf langjährige Erfahrungen in diesem Bereich zurückblicken und Sie umfassend beraten sowie behandeln.


    Professionelle Zahnreinigung

    Eine Erkrankung des Zahnhalteapparates beginnt mit der Ablagerung von Plaque, einem bakteriellen Biofilm. Der bakterielle Zahnbelag sammelt und verstärkt sich oft ungehindert und setzt Stoffwechsel- und Zerfallsprodukte frei. Werden die Bakterien nicht entfernt, kommt es oftmals zur Schädigung des Kieferknochens und der Zahnwurzel und somit zum Zahnverlust. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis in Köln schafft Abhilfe und ist die beste Prävention.


    Die parodontologische Behandlung

    Eine systematische Parodontalbehandlung beginnt immer mit einer professionellen Zahnreinigung. Hierbei werden vor allem Zahnzwischenräume und andere schwer zugängliche Stellen intensiv gereinigt. Diese kann der Patient selbst bei der persönlichen täglichen Mundhygiene nur unzureichend mit Interdentalbürsten und Zahnseide reinigen. Die Reinigung muss in der Regel wiederholt werden. Antibakterielle Spülungen können helfen, das Wachstum der Bakterien zusätzlich zu dämmen – wirklich effektiv ist aber nur eine fachmännische Zahnreinigung.

    In nachfolgenden Sitzungen werden durch uns krankhafte Ablagerungen auf den Zahnoberflächen entfernt und das Zahnfleisch wieder an den gesunden Zahn angelegt. Falls nötig, werden weitere Bakterienherde eliminiert, zum Beispiel werden Füllungen oder Wurzelfüllungen gelegt oder erneuert. In Ausnahmefällen müssen dabei auch Zähne entfernt und ersetzt werden, wenn diese nicht mehr zu retten sind.  Die moderne Parodontologie, wie sie in unserer Praxis angewendet wird, versucht jedoch Gewebe in erster Linie zu erhalten anstatt es zu entfernen.

    Um den Langzeiterfolg einer Parodontosebehandlung zu sichern sind regelmäßige Nachbehandlungen mit Durchführung weiterer professioneller Zahnreinigungen notwendig. Egal, welche Form der Behandlung Sie im Bereich Parodontologie in Köln benötigen: Das Team der Praxis Ates hilft Ihnen mit viel Erfahrung und den modernsten Methoden weiter.