ENTFERNUNG DER WEISHEITSZÄHNE

Heutzutage ist die frühzeitige Entfernung ein Standardeingriff.

Bei über 50% der Bundesbürger ist für die Weisheitszähne der Kiefer zu klein. Schmerzen, Entzündungen, Zahnverschiebungen sind häufige Folgen. Heutzutage ist die frühzeitige Entfernung daher ein Standardeingriff.

Ein Oralchirurg ist speziell ausgebildet, auch tief im Kiefer (verlagerte) liegende Weisheitszähne schmerzlos und sicher zu entfernen. Der Eingriff kann in Lokalanästhesie oder Narkose problemlos ausgeführt werden. Bei fachkundiger Betreuung nach der Operation sind früher gefürchtete Beschwerden minimal.

Jameda Top 10
Top 10 Oralchirug in Köln